11.11. // Regendered-Vorlesung und Ladyfest-Treffen

Im Rahmen der Ringvorlesung Greifswald regendered ist diese Woche Eckhard Schumacher, seines Zeichens Inhaber des Lehrstuhls für Neuere deutsche Literatur und Literaturtheorie an unserem Institut für Deutsche Philologie, an der Reihe.
Sein Ruf als Popkultur-Spezialist eilt ihm voraus, nicht zuletzt wegen des ausführlichen Portraits auf dem Fleischervorstadt-Blog, und so wird er sich auch mit seinem Vortrag Remake / Remodel. Geschlechterrollen im Pop-Diskurs einem entsprechenden Thema widmen.
Für Unterhaltung wird also ebenso gesorgt sein wie für Diskussionsstoff, der dann beim anschließenden Ladyfest-Treffen im Ikuwo ab 19 Uhr gern aufgegriffen werden kann.

Hier nochmal die Fakten für Mittwoch:

16-18 Uhr Hörsaal Germanistik, Rubenowstr. 3
19:00 Uhr Ladyfest-Treffen im Ikuwo, Goethestr.1

Wir freuen uns auf Euch!

flyer

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email

1 Antwort auf „11.11. // Regendered-Vorlesung und Ladyfest-Treffen“


  1. 1 Prof. Eckhard Schumacher goes gender | Fleischervorstadt-Blog - Geschichten aus Greifswald - polemisch - politisch - positioniert Pingback am 10. November 2009 um 16:39 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.