Archiv für Juli 2009

Praktikum am IZFG

Das IZFG sucht PraktikantInnen, die das Team
von Mitte August bis Mitte Oktober 2009 bei diversen spannenden Vorhaben unterstützen wollen. Es geht dabei u.a. um Mitarbeit bei der Durchführung einer internationalen Fachkonferenz und Mitarbeit bei der Organisation einer interdisziplinären Ringvorlesung.

Mehr Infos gibt’s auf der Website des IZFG, den konkreten Ausschreibungstext mit Informationen zur Bewerbung findet ihr hier als word-Dokument: Ausschreibung Praktikum am IZFG

Ach ja, Deadline für Eure Bewerbung ist der 3. August 2009, per mail an… izentrum@uni-greifswald.de

Kontakt bei Nachfragen:

IZFG, Robert Blum Str. 12
Thekla Musäus: 863191
Andrea Bettels: 863190

Termine, Termine…

Maren hat uns freundlicherweise über folgende Termine informiert:

Dieses Wochenende:
LaD.I.Y.fest in Berlin, Infos findet Ihr auf der entsprechenden Homepage.

Das Wochenende darauf,
genauer gesagt am Samstag, den 25.7., gibt es in Potsdam das SMASH SEXISM:
ein antisexistisches Openair mit Workshops, (Info-)Ständen, Show und vor allem: viel Musik.

Außerdem…
findet vom 27.7. bis 2.8. ein linkes Sommercamp zum Thema ‚Kind und politische Perspektiven‘ auf Burg Lutter statt, welches übrigens explizit NICHT nur für Eltern gedacht ist…).
Infos unter www.wer-lebt-mit-wem.de

20.7. // Ladyfest-Treffen

Nächstes Treffen, wie gehabt, 20:00, Ikuwo.

Lektüre ladylike

Für alle, die sich ein bisschen informieren oder inspirieren lassen wollen, hier ein paar Lektüre-Tipps…

Ein Interview mit den OrganisatorInnen des Ladyfests Leipzig 2003 findet Ihr hier: au revoir tristesse. ladyfest hits!

Hier ein Text von Tine Plesch (Redaktionsmitglied und Autorin bei Testcard) zum Thema Frauen in der Popkultur.

Außerdem aus dem Newsflyer „CEE IEH“ des Leipziger Conne Island, Zentrum von und für Linke, Jugend-, Pop- und Subkulturen:

Proud to be a feminist.

How to exit from Guyville?

Kopien werden auch demnächst in der geplanten Ladyfest-Lese-Ecke im Ikuwo zum Lesen ausliegen.